FOS Wirtschaft und Verwaltung

Was machen wir?

  • Sie interessieren sich für wirtschaftliche Zusammenhänge und betriebliche Abläufe?
  • Sie möchten lernen, wie Projekte geplant und durchgeführt werden?
  • Sie interessieren sich für Werbung, Produktentwicklung und Marketing?
  • Sie haben sich schon einmal gefragt, wie und warum Unternehmen ihre Entscheidungen treffen?

Wenn Sie die genannten Themen ansprechen, sind Sie bei uns in der Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung genau richtig.

Research

fachliche Inhalte

Die fachlichen Inhalte der 12. Klasse, also des zweiten Jahres der Fachoberschule bauen auf denen der 11. Klasse auf. Da in der Organisationsform B nur das zweite Jahr besucht wird, gehen wir davon aus, dass die notwendigen Kenntnisse in der vorausgesetzten Ausbildung erworben wurden.

Entwickeln eines Marketingkonzepts von der Marktanalyse bis zur Produktentwicklung

Hier lernen Sie, einen Markt zu analysieren, wichtige Daten zu gewinnen und Rückschlüsse daraus zu ziehen. Sie werden sich mit Zielen, Formen und möglichen Gefahren der Kommunikationspolitik auseinandersetzen.

Rechnungswesen als Grundlage betriebswirtschaftlicher Entscheidungen

Sie befassen sich mit Geschäftsprozessen und deren Dokumentation. Sie beurteilen diese Vorgänge im Hinblick auf den Erfolg eines Unternehmens und leiten Konsequenzen für unternehmerische Entscheidungen ab.

Projektplanung und Durchführung

Sie werden in Gruppen zu einem gewählten Projektthema die Projektaufgabe formulieren und Projektziele aufstellen. In der Arbeitsphase werden Sie eigenverantwortlich den Projektfortschritt dokumentieren. Am Ende werden Sie die Ergebnisse präsentieren.

Unternehmensgründung

In diesem Themen- und Aufgabenfeld treffen Sie Entscheidungen zur Gründung eines Unternehmens unter bestimmten rechtlichen, ökonomischen, ökologischen Rahmenbedingungen.

Research

Besonderheiten

Was macht uns aus?

Bei uns haben Sie die Möglichkeit, sich durch Wahlpflichtfächer in unterschiedlichen Bereichen gezielt für Ihren weiteren Werdegang zu spezialisieren.
… sei es die „Vorbereitung auf das Studium“
… die „fremdsprachliche Kommunikation in einer ausgewählten Fremdsprache“
… die „Planung und Realisierung eines Internetauftritts“
… oder z. B. die „Lösung von Problemstellungen mit Hilfe wissenschaftlicher Methoden“

Motivation

Warum die FOS Wirtschaft und Verwaltung?

Obwohl man mit der allgemeinen Fachhochschulreife ein beliebiges Studium an einer Fachhochschule beginnen kann, ist einer der Studiengänge 

  • Betriebswirtschaft – Business Administration (Bachelor of Arts)
  • International Business Administration (Bachelor of Arts)
  • International Finance (Bachelor of Science)

z.B. an der Hochschule RheinMain ein guter Grund, beim Erwerb der Fachhochschulreife gleich ein paar Vorkenntnisse mitzunehmen.


Aber auch viele Ausbildungsbetriebe setzen inzwischen die Fachhochschulreife voraus - z.B. für eine Ausbildung zur/zum 

  • Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement
  • Bankkaufmann/ Bankkauffrau
  • Kaufmann/ Kauffrau im Einzelhandel
  • Kaufmann/ Kauffrau im Groß- und Außenhandel
  • Industriekaufmann/ Industriekauffrau
Image

Bei Interesse gibt es alle notwendigen

Formulare und Dokumente im Download-Bereich.

Kontakt

Berufliche Schulen Untertaunus
Pestalozzistraße 5, 65232 Taunusstein

  • dummy06128 - 92660

  • dummy06128 - 926611

  • dummyinfo@bsutaunus.de

Anfahrt

Search

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen