BzB Handel

Was machen wir?

Ab 2019 gibt der Handel als neue Fachrichtung der BzB Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich auf dem Weg zum Hauptschulabschluss grundlegendes Wissen für Berufe im Bereich des Einzelhandels anzueignen.
Wir freuen uns schon auf die vielen neuen Gesichter und Erfahrungen.

Research

fachliche Inhalte

Wichtige Aspekte im Einzelhandel sind die kundengerechte Warenpräsentation und die Beratung der Kunden in Verkaufsgesprächen.

Präsentation und Warenkunde

Bei der kundengerechten Präsentation der Waren geht es darum, Obst, Gemüse & Co optisch ansprechend anzubieten. Dabei spielt nicht nur das Wissen über die einzelnen Waren eine große Rolle, sondern auch, welcher Kundentyp angesprochen werden soll. Zielgruppen können z. B. Kinder, ältere Menschen oder auch Kundinnen und Kunden mit speziellen Ernährungsweisen sein.

Verkauf und Beratung

In Verkaufsgesprächen geht es vor allem darum, verbale und nonverbale Kommunikation, Produktkenntnisse und das Wissen um die verschiedenen Kundentypen gezielt einzusetzen. Daher gehören bei uns auch Grundlagen kundenorientierter Gespräche zum Lehrplan. 

Was heißt es eigentlich, gut zu beraten? Wie kann ich etwas erfolgreich verkaufen? Wie gehe ich mit unfreundlichen Kunden um? Was tue ich, wenn ich ihnen nicht weiterhelfen kann?

Research

Besonderheiten

Was macht uns aus?

Auch ohne Bühne schlüpfen wir in verschiedene Rollen. Wenn wir Situationen aus dem Verkaufsalltag nachstellen, wechseln wir immer wieder die Perspektive: Was ist Kundinnen und Kunden wichtig und worauf legen Einzelhändlerinnen und - händler besonderen Wert? Bei der sogenannten Betriebserkundung gehen wir in die Geschäfte und beobachten alles im laufenden Betrieb - eben mal nicht, um etwas zu kaufen, sondern im Hinblick darauf, dass wir selbst einmal Teil dieser Abläufe sind.
Was wir dabei auch nicht vergessen: den Onlinehandel. Wird er eines Tages den Einzelhandel ersetzen?

Motivation

Warum die BzB Handel?

Bei Handel oder Einzelhandel denken wir zunächst an den Beruf der Verkäuferin bzw. des Verkäufers. Bei näherem Hinsehen (oder der Befragung einer bekannten Suchmaschine) begegnet uns eine unerwartete Vielfalt an Möglichkeiten.

Da wären z. B.

  • Automobilkaufmann/-frau
  • Einzelhandelskaufmann/-frau
  • Fachverkäufer/in - Lebensmittelhandwerk
  • Florist/in
  • oder Tankwart/in
Image

Bei Interesse gibt es alle notwendigen

Formulare und Dokumente im Download-Bereich.

Kontakt

Berufliche Schulen Untertaunus
Pestalozzistraße 5, 65232 Taunusstein

  • dummy06128 - 92660

  • dummy06128 - 926611

  • dummyinfo@bsutaunus.de

Anfahrt

Search

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen