BzB Mechatronik

Was machen wir?

Im Fachbereich Mechatronik werden berufliche Grundkenntnisse und -fertigkeiten aus über 60 anerkannten handwerklichen Ausbildungsberufen (z.B. Kraftfahrzeugmechatroniker oder Metallbauer) vermittelt. Die Schülerinnen und Schüler erlernen im Rahmen von Basisqualifikationen das Fertigen von Bauelementen mit handgeführten Werkzeugen bis hin zum Einsatz von maschinellen Fertigungsverfahren sowie aus dem Bereich der Elektrotechnik die Planung und Umsetzung einfacher Schaltungen.

Research

fachliche Inhalte

Der Fokus liegt ganz klar auf dem Praxisbezug der Lerninhalte, doch zu allen Themen gehören theoretische Grundlagen.

Metalltechnik

  • Verarbeitung verschiedener Materialien
  • Handhabung gängiger Werkzeuge zur Metallverarbeitung und Messverfahren
  • manuelle Fertigungsverfahren
  • maschinelle Fertigungsverfahren
  • mathematische Grundlagen
  • Materialeigenschaften
  • Planung und Entwurf von Bauteilen
  • Maßnahmen zur Arbeitssicherheit

Elektrotechnik

  • elektrotechnische Grundlagen
    • Was sind Strom und Spannung? 
    • Wie wird Spannung erzeugt?
    • Messtechnik
  • konventionelle und ökologische Energieerzeugung
  • Was sind Stromverbraucher und wie wird abgerechnet?
  • einfache Schaltungen planen und umsetzen
  • Gefahren des Stromes kennenlernen
  • Wie kommt der Strom ins Haus? - von der Erzeugung bis zur Nutzung
Research

Besonderheiten

Was macht uns aus?

Für den praktischen Teil des berufsbezogenen Unterrichts nutzen wir unsere neue, moderne Ausbildungswerkstatt und unser 
E-Technik-Labor. 


Projekte mit außerschulischen Partnern verdeutlichen, dass das Gelernte in Fertigungsbetrieben tatsächlich zum Einsatz kommt.

Motivation

Warum die BzB Mechatronik?

Auch in Berufen, in denen später hauptsächlich Maschinen zum Einsatz kommen, ist das Wissen darüber, wie diese arbeiten und geführt werden müssen und der sichere Umgang mit elektronischen Anlagen, für Fachpersonal wichtig.
Die beruflichen Vorkenntnisse und der Hauptschulabschluss erhöhen die Chancen auf dem Ausbildungsmarkt. Gute Leistungen werden mit der Chance auf einen höheren Abschluss belohnt.

Image

Bei Interesse gibt es alle notwendigen

Formulare und Dokumente im Download-Bereich.

Kontakt

Berufliche Schulen Untertaunus
Pestalozzistraße 5, 65232 Taunusstein

  • dummy06128 - 92660

  • dummy06128 - 926611

  • dummyinfo@bsutaunus.de

Anfahrt

Search

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen