Ab 31.05.2021 wieder Präsenzunterricht - Rheingau-Taunus-Kreis in Stufe 2

Ab Montag, 31.05.2021 wechselt der Rheingau-Taunus-Kreis in Stufe 2 des hessischen Zwei-Stufen-Plans. Damit ist ab 31.05.2021 für alle Klassen an den Beruflichen Schulen Untertaunus wieder Präsenzunterricht möglich. 

Bei den Abschlussklassen hängt der Unterrichtsbetrieb allerdings vom jeweiligen Fortschritt im Prüfungsablauf ab. Bitte beachten Sie deshalb unbedingt die individuellen Hinweise Ihrer Klassenlehrkräfte.

Folgende Übersicht zeigt Ihnen, welche Klassen ab 31.05.2021 wie beschult werden:

 Beschulung 31.05.2021

 

Der Präsenzunterricht findet im eingeschränkten Regelbetrieb statt.

Es gelten für den Präsenzunterricht im eingeschränkten Regelbetrieb weiterhin alle bisherigen Hygienevorgaben. Auch die Testpflicht bleibt erhalten. Lediglich das Abstandsgebot von 1,5 Metern im Klassenraum gilt nur noch, sofern möglich. Aufgrund des weiter fortschreitenden Bezugs von Gebäude I haben die meisten Klassen ausreichend große Räume, um auch bei Vollbesetzung das Abstandsgebot einhalten zu können. 

Hier finden Sie die aktuellen Hygiene- und Verhaltensregeln für Schüler*innen, Lehrkräfte und Bedienstete an den BSU.

Wir bitten darum, das Abstandsgebot auch im Klassenraum weiterhin einzuhalten. Bitte achten Sie auch darauf, dass weiterhin feste Sitzpläne eingehalten werden.

Kontakt

Berufliche Schulen Untertaunus
Pestalozzistraße 5, 65232 Taunusstein

  • dummy06128 - 92660

  • dummy06128 - 926611

  • dummyinfo@bsutaunus.de

Anfahrt

Search

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen