Unterrichtsbetrieb bei Schneefall, Glätte oder Sturm

Wie in jedem anderen Unternehmen findet an einer Berufsschule der Unterrichtsbetrieb normalerweise auch dann statt, wenn es glatt ist, schneit oder stürmt. Als Kreisberufsschule haben wir ein großes Einzugsgebiet. Es ist deshalb schwierig frühzeitig und pauschal für alle Schülerinnen und Schüler angemessen auf die jeweilige Wetterlage zu reagieren.

Jede/r Schüler/in, die/der zur Schule gekommen ist, erhält Unterricht. Wie lange der Unterricht stattfindet, wird jeweils im Laufe des Vormittags von der Schulleitung entschieden.

Sie selbst (oder Ihre Eltern) entscheiden aber eigenverantwortlich, ob Sie Ihren Schulweg ohne größere Gefährdung als sonst zurücklegen können. Sollten Sie aufgrund der witterungsbedingten Verkehrssituation nicht zur Schule kommen können, schreiben Sie Ihrer Klassenlehrkraft bitte sofort eine E-Mail.

Sollte für das gesamte Einzugsgebiet der Schule eine Unwetterwarnung vorliegen oder starker Sturm, starker Schneefall, extreme Gätte mit erheblichen Verkehrsbehinderungen angekündigt werden, behalten wir uns vor, den Unterricht kurzfristig auf Online-Unterricht umzustellen. Wir informieren darüber auf unserer Homepage und Sie erhalten kurzfristig eine Nachricht über Teams und Ihre BSU-E-Mail-Adresse.

 

Kontakt

Berufliche Schulen Untertaunus
Pestalozzistraße 5, 65232 Taunusstein

Informieren Sie sich über Besteht die Option, um schnell Ihr benötigtes Medikament zu bestellen. Oder vielleicht suchen Sie es zu einem günstigen Preis? All dies wird an einem Ort gesammelt.

Anfahrt

Search

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen